Cihan Yasarlar

Wie schnell man mit einer professionellen Einstellung, einer ordentlichen Portion Talent und den richtigen Unterstützern in die FIFA eSport Spitze vorrücken kann, zeigt nichts besser als die beeindruckende Erfolgsgeschichte von Cihan Yasarlar.

Alles begann auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) 2016 in Berlin. Dort lernte Cihan den YouTuber Yaya Saidy kennen, der ihn gleich darauf mit dem ehemaligen FIFA Weltmeister Joshua „Krone“ Begehr bekannt machte. Krone erkannte das Potenzial, das in Cihan schlummerte sofort und holte ihn erst zu SK Gaming und später zu Schalke 04.

Dort wurde die frisch vom klassischen Sport in die eSport Branche gewechselte Agentur eSportsReputation auf ihn aufmerksam und nahm ihn unter Vertrag.

Von diesem Moment an ging die ohnehin schon gut laufende Erfolgskurve von Cihan steil nach oben. Dem Europameistertitel folgte die doppelte Deutsche Meisterschaft, ein Novum in der deutschen eSports Geschichte.

Inzwischen zählt Cihan zu den absoluten Superstars der europäischen eSport Szene.

Cihan Yasarlar